Geheimnisse von PowerPoint

Geheimnisse für die effektive Nutzung von PowerPoint

Sie können viele Kurse zur Verwendung von PowerPoint aus technischer Sicht besuchen, aber wenn es effektiv eingesetzt wird, kann es unsere Präsentationen enorm bereichern. Hier sind zehn Geheimnisse, die auf jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung und Verwendung von Präsentationsfolien basieren, die Ihnen helfen, von der technischen Kompetenz zur effektiven Nutzung von PowerPoint überzugehen.
welche schriftgröße bei powerpoint

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Outline

Der wichtigste Teil einer jeden Präsentation ist der Inhalt, nicht die grafische Anmutung. Deshalb sollten Sie Ihre Präsentation zuerst mit dem Inhalt entwickeln, bevor Sie sich welche schriftgröße bei powerpoint überlegen(Farben, Grafiken, etc.) entscheiden. Erstellen Sie eine gute Struktur für Ihre Präsentation, indem Sie über das Ziel der Präsentation nachdenken (weitere Details in diesem Artikel), was Ihr Publikum gerade denkt und welche Punkte Sie machen müssen, um das Publikum von dort, wo es sich befindet, dorthin zu bringen, wo Sie es haben möchten (wie ein GPS). Schreiben Sie einen Umriss auf Papier oder verwenden Sie Haftnotizen, damit Sie Ideen bewegen können. Indem Sie zuerst einen Entwurf erstellen, stellen Sie sicher, dass der Inhalt Ihrer Präsentation solide ist, bevor Sie sich mit den visuellen Elementen befassen. Hier sind Links zu einigen Artikeln, die sich mit gängigen Arten von Präsentationen befassen: Statusaktualisierung, Präsentation einer Empfehlung und einer Verkaufspräsentation.

Kontrastfarben verwenden

Wenn Sie möchten, dass Ihr Publikum sehen kann, was Sie auf der Folie haben, muss ein großer Kontrast zwischen der Textfarbe und der Hintergrundfarbe bestehen. Ich schlage einen dunklen Hintergrund mit hellem Text vor – ich verwende in der Regel einen mittel- bis dunkelblauen Hintergrund und weiße oder gelbe Buchstaben. Einige bevorzugen einen hellen Hintergrund und dunkle Buchstaben, die auch gut funktionieren – die Wahl hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Denken Sie nicht, dass nur weil der Text auf Ihrem Computerbildschirm gut aussieht, er bei der Projektion gut aussieht. Die meisten Projektoren machen die Farben stumpfer, als sie auf einer Leinwand erscheinen, und Sie sollten überprüfen, wie Ihre Farben bei der Projektion aussehen, um sicherzustellen, dass noch genügend Kontrast vorhanden ist. Um zu überprüfen, ob Ihre Farben genügend Kontrast haben, verwenden Sie den Farbkontrastrechner. Verwenden Sie das Tool in diesem Artikel, um die Herausforderungen derjenigen zu berücksichtigen, die einen Farbmangel haben.

Verwenden Sie eine ausreichend große Schriftart.

Wenn Sie sich für eine Schriftgröße entscheiden, die Sie in Ihrer Präsentation verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass sie groß genug ist, damit das Publikum sie lesen kann. Ich finde normalerweise, dass jede Schriftgröße unter 24 Punkten zu klein ist, um in den meisten Präsentationssituationen angemessen gelesen zu werden. Ich würde es vorziehen, den meisten Text in einer Größe von 28 oder 32 Punkten zu sehen, wobei die Titel 36 bis 44 Punkte groß sind. Der einzige Grund, warum ich eine Schriftart mit weniger als 24 Punkten verwenden würde, ist, wenn ich einem Diagramm oder Diagramm erklärenden Text hinzufüge, wo man eine Schriftgröße von 20 Punkten verwenden könnte.

Wenn Sie einen kleinen Bildschirm in einem großen Raum erhalten, wird Ihre Schrift kleiner aussehen, da das Bild nicht so groß ist, wie es sein sollte. In diesem Fall sollten Sie prüfen, ob Sie einen größeren Bildschirm erhalten, eine Wand anstelle eines Bildschirms verwenden können, um darauf zu projizieren, die Stühle näher an den Bildschirm rücken oder die letzten Stuhlreihen entfernen können. Ich habe ein Diagramm zusammengestellt, das auflistet, wie weit die letzte Reihe Ihres Publikums von der Bildschirmgröße, der Schriftgröße und dem Sehschärfentest entfernt sein sollte – verwenden Sie hier das Diagramm Schriftgröße. (Wenn Sie Farben und Schriften auswählen, um eine PowerPoint-Vorlage zu entwerfen, werden Sie das Buch Building PowerPoint Templates Schritt für Schritt mit den Experten besprechen müssen. Lesen Sie mehr und bestellen Sie hier.)

Stoppen Sie den sich bewegenden Text

Wenn Text auf die Leinwand kommt, möchten wir, dass das Publikum den Text liest und sich dann wieder auf den Moderator konzentriert, um die Botschaft zu hören. Wenn sich der Text in irgendeiner Weise auf dem Bildschirm bewegt – wie z.B. Einfliegen, Spirale oder Zoomen – erschwert es den Zuschauern das Lesen, da sie warten müssen, bis der Text stehen geblieben ist, bevor sie ihn lesen können. Dies lässt den Moderator länger zwischen den einzelnen Punkten warten und lässt die Zuschauer sich mehr auf die Bewegung als auf das Gesagte konzentrieren. Ich schlage die Verwendung des Effekts „Appear“ vor, der den Text einfach erscheinen lässt und für das Publikum am einfachsten zu lesen ist. Dieser Artikel erklärt, wie die richtige Verwendung von Builds hilft, das Publikum zu fokussieren. Damit Sie nicht neben Ihrem Computer stehen müssen, um jeden Build auf der Folie voranzubringen, verwenden Sie diese Fernbedienung, auf die ich mich seit über einem Jahrzehnt verlassen kann.

Schalten Sie den Zeiger aus.

Während einer Präsentation ist es sehr ärgerlich, dass der Zeiger (der kleine Pfeil) auf den Bildschirm kommt, während der Moderator spricht. Es verursacht Bewegung auf der Leinwand und lenkt die Aufmerksamkeit des Publikums vom Moderator auf die Leinwand. Der Zeiger leuchtet auf, wenn die Maus während der Präsentation bewegt wird. Um dies zu verhindern, drücken Sie nach dem Start der Diashowansicht die Tastenkombination Strg-H. Dadurch wird verhindert, dass die Mausbewegung den Mauszeiger anzeigt. Wenn Sie den Zeiger danach auf den Bildschirm bringen müssen, drücken Sie die Taste A. Wenn der Zeiger während Ihrer Präsentation erscheint, widerstehen Sie dem Drang, die Escape-Taste zu drücken – wenn Sie dies tun, stoppt er die Präsentation und lässt Sie zurück ins Programm fallen. Drücken Sie die A-Taste oder Strg+H, damit der Zeiger verschwindet.

Posted in PowerPoint | Leave a comment