Novogratz startet Galaxy Digital Eigene Bitcoin Fonds

Michael Novogratz bereitet sich auf die Veröffentlichung von zwei Bitcoin-Fonds vor, die sich an akkreditierte und institutionelle Investoren richten. Novogratz kündigte an, dass er zwei verschiedene Bitcoin-Fonds gründen werde, darunter den Galaxy Bitcoin Fund und den Galaxy Institutional Bitcoin Fund.

Michael Novogratz, CEO Galaxy Digital Holding, bereitet sich auf die Veröffentlichung von zwei Bitcoin-Fonds vor, die sich an akkreditierte und institutionelle Anleger richten

Diese Investoren werden schon seit langem am Rande auf einen günstigen und sicheren Serviceweg gewartet haben, um über diesen Link auf die Pionier-Kryptowährung zuzugreifen. Ende 2017 sahen wir viel mehr Menschen auf den Markt kommen, die wahrscheinlich noch nie von Kryptowährung gehört haben und sich mit dem Raum beschäftigen.

Bitcoin Fonds

Novogratz kündigte an, dass er zwei verschiedene Bitcoin-Fonds gründen werde, darunter den Galaxy Bitcoin Fund und den Galaxy Institutional Bitcoin Fund. Beide werden sich darauf konzentrieren, „den Reichtum Amerikas“ in die Kryptowährungsindustrie zu bringen.

Der Galaxy Digital CEO sagt, dass die neue Kapitalwelle, die in den Krypto-Markt fließen wird, hauptsächlich von institutionellen Investoren kommen wird.

Bitcoin

Sagte er:

„Du bekommst auch mehr anerkannte Leute – es gibt wahrscheinlich 20 Milliardäre, die ich nennen könnte, die ihr Geld außerhalb von Krypto verdient haben und jetzt in Krypto sind. Es ist bei weitem keine Massenpanik, aber die Leute machen alle ihre Arbeit. Die nächste Welle kommt von den Vermögensberatern, vielleicht mit Stiftungen und kleinen Stiftungen.“

Der Galaxy Bitcoin Fund erfordert eine Investition von mindestens 25.000 US-Dollar.

Novogratz plant, institutionelle Investoren im Alter von 50 bis 80 Jahren mit einem „sicheren Service[mit] niedrigen Gebühren[und] einfachem Zugang zu Bitcoin“ zu gewinnen.

Novogratz beendete seine Ausführungen:

„Galaxy ist nach wie vor von Bitcoin überzeugt und hat erhebliche Fortschritte gemacht, um dazu beizutragen, dem Digital Asset Ökosystem einen stärker institutionalisierten Fußabdruck zu verschaffen. Wir glauben, dass diese Bemühungen ein wichtiger Schritt nach vorn bei der Erfüllung dieser Mission sind.“

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Informationen zu diesem und anderen Krypto-Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

admin