Wie man organisiert wird

Zeit ist wirklich das einzige Kapital, das ein Mensch hat, und die eine Sache, die er sich nicht leisten kann, zu verschwenden.
– Der amerikanische Erfinder Thomas Edison

Vergeuden Sie viel Zeit während Ihres Tages durch Desorganisation?

Vielleicht verbringen Sie fünf Minuten mit der Suche nach einer fehlgeleiteten Datei, weitere fünf Minuten mit der Suche nach einer E-Mail, die ein wichtiges Meeting beschreibt, und vielleicht 10 Minuten mehr mit der Suche nach der heutigen To-Do-Liste, die in den Papierstapeln auf Ihrem Schreibtisch verloren geht.

Bevor du dich versiehst, hast du den ganzen Tag eine Stunde damit verbracht, nach Dingen zu suchen, die du nicht finden kannst. Und das ist nur ein Tag! Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit Sie jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr verlieren!

Viele Menschen kämpfen mit Desorganisation. Und, während einige denken, dass sie inmitten des Chaos erfolgreich sein können, kann diese Desorganisation am Ende einen hohen Preis kosten. Desorganisation kann uns davon abhalten, die Beförderung zu erhalten, die wir schon immer wollten. Es kann unsere Kreativität blockieren, Stress in unser Leben bringen und verhindern, dass wir so produktiv und effektiv sind, wie wir es nur können.

In diesem Artikel und im Video, unten, werden wir einige Strategien zur Organisation betrachten, damit wir anfangen können, unser volles Potenzial zu leben und zu arbeiten.

Organisation

Organisieren Sie Ihren Arbeitstag

Verwenden Sie ein Notebook – Eine Strategie, die viele organisierte Menschen verfolgen, ist die Arbeit mit einem Notebook. Dieses Notizbuch ist wie ein „catch-all“ für Ihre Gedanken und für das, was Sie tagsüber tun.

Verwenden Sie beispielsweise Ihr Notebook, um Notizen zu machen, wenn Sie mit einem Kollegen oder einem Kunden am Telefon sprechen. Wenn Sie arbeiten und daran denken müssen, Ihrem Chef etwas zu sagen, schreiben Sie es in Ihr Notebook. Wenn du am Nachmittag eine Brainstorming-Sitzung hast, können deine Ideen auch dort reingehen.

Der Vorteil eines Notebooks ist, dass Sie alle Ihre Gedanken, Gespräche und Ideen an einem Ort haben. Und, sobald die Dinge aufgeschrieben sind, musst du keine mentale Energie verschwenden, um dich an alles zu erinnern!

Es ist hilfreich, jeden Tag eine neue, veraltete Seite zu beginnen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach zurückkehren und die gewünschten Informationen finden.

Organisieren Sie sich in den ersten 15 Minuten Ihres Tages – Wenn Sie morgens ins Büro gehen, verbringen Sie Ihre ersten 15 Minuten damit, sich anzusehen, was Sie an diesem Tag tun müssen. Beginnen Sie mit der Liste „Nächste Aktionen“ aus Ihrem Aktionsprogramm, wenn Sie eine haben – oder erstellen Sie eine To-Do-Liste, mit Ihren wichtigsten Prioritäten ganz oben. Dies gibt Ihnen ein solides Verständnis dafür, welche Aufgaben zuerst erledigt werden müssen und was Sie später am Nachmittag erledigen können.

Während dieser Organisationszeit kann es auch hilfreich sein, zu wissen, wann Sie Ihre beste Arbeit leisten. Erfahren Sie mehr in unserem Artikel Is This a Morning Task?

Posted in Organisation