Site Loader

Justin Sun bringt 3 neue DeFi-Produkte auf den Markt, setzt TRON auf Elon Moschus

In einem Versuch, TRON im Bereich der dezentralisierten Finanzen (DeFi) in der Kryptobranche zu stärken, hat CEO Justin Sun die Einführung von drei neuen DeFi-Produkten angekündigt, die auf dem TRON-Blockchain-Netzwerk aufbauen.

Unterdessen sah Justin Sun in einer anderen Entwicklung eine große Chance für ihn, TRON (TRX)-Krypto-Assets bei Elon Musk vorzustellen, da Elon Musk jegliche Verbindung mit dem Ethereum-Blockchain-Netzwerk bei Bitcoin Profit bestritt.

Außerdem kündigte der CEO von BitTorrent, Justin Sun, am Samstag, dem 4. Juli, die Einführung von JUST Swap, JUST Lend und JUST BTC als die neuen TRON-basierten DeFi-Produkte an. Er fügte hinzu, dass das JST-Token das native Token für das gesamte TRON-DEFI-Ökosystem sein wird.

Er erklärte, dass die TRON DeFi-Produkte dezentralisierten Handel, dezentralisierte Kredite und Cross-Chain abdecken werden.

Bei der Erläuterung des Zwecks der drei Produkte stellte der Jahrtausend-CEO klar, dass JUST Lend es den Benutzern des TRON-Netzwerks ermöglicht, Krypto-Gelder gegen Sicherheiten auszuleihen, während „JUST BTC“ ein TRC20-Token ist, der im Verhältnis 1:1 an Bitcoin gekoppelt ist. Das letzte DeFi-Produkt ‚JUST Swap‘ ist ein völlig unzulässiges On-Chain-Protokoll für den Token-Austausch.

Sun fügte hinzu, er sei sehr gespannt darauf, das JUST-DEFI-Produkt in verschiedenen Sektoren auf der ganzen Welt zu sehen.

Justin Sun stellt TRON dem Tesla-CEO Elon Musk vor und sagt, Warren Buffett könne dies bezeugen.

Justin Sun nutzte in seinem kürzlichen Tweet die Gelegenheit, die Aufmerksamkeit von Elon Musk auf die TRON-Kryptowährung zu lenken, nachdem der Tesla- und SpaceX-CEO eine Erklärung auf Twitter über Ethereum bei Bitcoin Profit fallen ließ und sich durch Marktkapitalisierung von der zweitgrößten Kryptowährung distanzierte.

Sun lud Musk ein, TRON auszuprobieren, und deutete an, dass der prominente Milliardär Warren Buffet ein wichtiger Zeuge sei.

Erinnern Sie sich, dass Sun Buffet angeblich im Februar dieses Jahres bei einem Abendessen, bei dem die beiden Investoren anwesend waren, seine erste Bitcoin gegeben haben soll, Buffet behauptete jedoch, dass er keine Kryptowährung besäße, und wies darauf hin, dass Krypto für ihn keinen Nutzen oder Wert habe.

admin